Wann, warum, für immer?

Wann gibt man auf?
Warum gibt man auf?
Wann ist Aufgeben Aufgeben?

Wann probiert man aus?
Warum probiert man aus?
Wann ist Probieren nicht mehr genug?

Wann ist es ein Muster?
Warum ist es ein Muster?
Wann bricht man aus dem Muster aus?

Wann beginnt das Neue?
Warum braucht man Neues?
Wann wird neu zu alt?

Wann lebt man Träume?
Warum lebt man Träume?
Wann wird der Traum zum Albtraum?

Wann ist man zufrieden?
Warum ist man zufrieden?
Wann ist Zufriedenheit Eintönigkeit?

Wann lebt man beständig?
Warum lebt man beständig?
Wann ist Beständigkeit Routine?

Wann ist man fröhlich?
Warum ist man fröhlich?
Wann wird Fröhlichkeit zur Traurigkeit?

Wann hatte sie gemerkt, dass sie verloren hatte?
Wann hatte er gemerkt, dass er aufgegeben hatte?
„Aber warum“ fragt sie sich.
„Aber warum“ fragt er sich.

Wann bricht man aus?
Warum bricht man aus?
Wann ist Ausbrechen Bestimmung?

Wann lässt man los?
Warum lässt man los?
Wann ist Loslassen Befreiung?

Wann akzeptiert man?
Warum akzeptiert man?
Wann ist Akzeptanz Leichtigkeit?

Wann liebt man?
Warum liebt man?
Wann ist Liebe Halt?

Wann fallen die Masken?
Warum fallen die Masken?
Wann werden die Masken nicht mehr gebraucht?

„Wann ist es soweit?“fragt sie sich.
„Wann ist es soweit?“fragt er sich.

Jetzt. Immer.
Immer. Jetzt.
Beide sagen: Für immer.

Wann hat sie gemerkt, dass sie nichts verloren hat?
Wann hat er gemerkt, dass er nicht aufgegeben hat?

Und beide sagen:
Warum wann? Wenn für immer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s