LUST

Es ist die Begierde und es ist die Lust. Es ist das Isolierte, es ist der Genuss. Es sind die Triebe und es ist der Erguss. Es ist nicht Liebe, es gibt kein Schluss. Es ist das Wilde und es ist die Trance. Es ist das Leichte, eine neue Chance. Sie sind alleine und schauen […]

Weiterlesen LUST

KAPITEL 7: DU

Ja, … Ja, … Ja, … Du hast Recht. Du, der mir gegenüber steht. Du sagst es so, wie ich es nicht sagen könnte. Du handelst so, wie ich jetzt gerne handeln würde. Du lebst so, wie ich es nicht kann. Du bist du, dass bist du gut und du machst es mit einer Leichtigkeit die mich in […]

Weiterlesen KAPITEL 7: DU

Kapitel 5: Ist schon okay

„Ist schon okay“ würde ich gern sagen. Habe ich das nicht schon immer gesagt? Habe ich das nicht schon immer gedacht? Die Wahrheit tut manchmal weh – deswegen will sie dann doch niemand haben. Irgendwann dreht man sich im Kreis, verloren in Gedanken, Träumen, Vergangenheit. Aus dem „ist schon okay“ wird Stille. Aus dem „ist […]

Weiterlesen Kapitel 5: Ist schon okay

Kapitel 1: Die Lampe 

Ich schaue mir eine Lampe an. Die an der Decke. Die, die an der Decke hängt. Ihre Form, ihre Farbe – ganz fokussiert schaue ich auf sie. Ich schaue immer noch. Plötzlich verliere ich sie aus den Augen, obwohl ich an meinem Blick nichts verändert habe. Dabei wird mein Blick leer… Durch eintausend Gedanken, die in […]

Weiterlesen Kapitel 1: Die Lampe